Archiv der Kategorie 'Allgemein'

Wigstöckel am 8.10.2016

Kaum zu glauben, aber uns zieht es wieder mal auf die Bühne! Bei Wigstöckel 2016 werden Belinda Xpress, Pipa Po, Rachel Against the Machine und LCavaliero einen Song darbieten – Lady Moira ist leider verhindert. Alle Infos auf der Facebook-Seite von Wigstöckel.

26.01. 14 Jahre House of Halay!

Der Dragzhaufen / wir freuen uns ganz besonders beim Geburtstagsspecial von Gayhane am 26.01.13 im SO36 die Bühnebretter zu bespringen! Wer Wigstöckel verpasst hat, bekommt jetzt nochmal ne Chance unseren Beitrag zum Thema Haare zu sehn!

Die Veranstalter_innen dazu:
 photo GH_pan-604x271_zps55eb0b11.jpg
House of Halay für Lesben und Schwule. Belly Gogos, Mitternachtsshow und HomoOriental Dancefloor von DJane Ipek und Gast DJs…

Das Volk strömt in bunt gemischten Massen zu dem allmonatlichen Bauchtanz-Beat-Event.

GAYHANE ist längst über die Grenzen der Stadt bekannt und findet bereits in vielen großen Städten Nachahmer. Seit nun fast 8 Jahren begegnen sich Lesben, Schwule, Transen und deren Freunde auf dem HomoOriental Dancefloor , den die DJ´s Ipek, mikki_p, Khandan, und Ceto mit türkischer, arabischer aber auch griechischer und hebräischer Popmusik gestalten. In einer Mischung aus morgen- und abendländischen Klängen und Temperamenten entwickelt sich sehr schnell eine stimmungsvolle Party, deren Flair durch die phantasievolle Verwandlung des Veranstaltungsortes in ein orientalisches Festzelt untermalt wird.

Das tanzwütige Treiben erfährt um 1:00 Uhr durch Mitternachtsspitzen – Moderation von Fatma Souad, Gloria Viagra und nicht zuletzt IngoE van Leer eine halbstündige Unterbrechung. Bevor es eine Showdarbietung eines Special-Guest aus der Programmpallette von Bauchtanzperformance bis hin zur singenden Transe gibt, gilt es zunächst ein wichtiges Anliegen des Abends den Gästen näher zu bringen: Nämlich nicht nur einen beschwingten Abend zu genießen, sondern auch gemeinsam mit unseren Gästen Solidarität mit den verschiedensten politischen und sozialen Projekten und Gruppen zu üben, wie z.B.:

JACARANDA NAS Foundation Das Istanbuler Rechtsanwältinnen Projekt Das Frauenrechtsbüro Die erste türkische Lesbenzeitschrift Wigstöckel The Voice / Zeitung von Flüchtlingen für Flüchtlinge Lautsprecherwagen Unterstützung u.v.m. und diese auch ggfs. tatkräftig durch die Spenden unserer Gäste zu unterstützen.

Dieser feste Bestandteil des Partykonzeptes von GAYHANE versteht sich als praktizierte Solidarität des Veranstaltungsteams, sowie des gesamten SO36 Kollektivs. Wenn dann nach der Show bei der Disco der Halay (Orientalischer Kreistanz) erklingt, liegen sich Tunten, Heten, Lesben und „Brunhild Özdemir“ Arm in Arm, so dass die Stimmung nur so kocht und kocht….bis in den frühen Morgen…..

Venue

2.Langen Nacht Diskriminierungsfreier Szenen für alle!

Das Projekt Diskriminierungsfreie Szenen für alle! läd ein zur 2. Langen Nacht mit grossem Programm (siehe Link unten) über mehrere Tage in Berlin! Die Party dazu wird von mutvilla und dem Südblock organisiert. Wir treten auf und zwar mit unserer Freund_in Viola. Kommet zu Hauf, denn das wird ein tolles Fest zum guten Zweck für das Projekt!

Photobucket

Die Veranstalter_innen:

{Südblock} Admiralstraße 1-2

Ab 22.00 »Queerblock trifft Mutvilla« Party

Party zur 2. Langen Nacht der DiskriminierungsfreienSzenen mit Preisverleihung für das Netzwerk-Logo.

Enchanting performances um 11.45Uhr mit:
Luxa Rosenburg, Cathrinsche, Patsy l’Amour laLove, Berta von Bad Plack, Mimi Monstroe, Roga-Pedra, Dragzhaufen und Black Mink.

Fancy Dancy Musicy by
Lisalotta Polyprop, DyCe, Sarah Adorable, Radio Gaga & LCavaliero

{Barrierefrei.}
More Infos & komplettes Programm

06.10. Wigstöckel – trans*gender united. Die große Gala!

Nextes Wochenende ist es soweit: Wigstöckel e.V. -trans*gender united beschert uns wieder ein wunderbares Festival! Die grosse Gala“ Wigstöckel for every_BODY“ findet am Samstag Abend 6.10. im SO36 mit schicker Show, Infoständen und tollem Tanzvergnügen statt! Eure Soli-Mäuse kommen wie jedes Jahr einer Trans* Organisation zu gute!
Wir haben das Vergnügen mit dem DRAGZHAUFEN euch die Haare zu Berge stehen zu lassen! Es wird bestimmt wieder einzigartig toll!
Photobucket

Die Veranstalter_innen:
Wigstöckel for every_BODY.

Das Festival versammelt Trans*menschen, Drag Kings, Travestiten, Tunten,
Queens und Inbetweens sowie alle Interessierten zu einem einzigartigen
Event.
Ziel des diesjährigen Wigstöckel-Festivals ist es Zuschreibungen
aufgrund von Äußerlichkeiten aufzuzeigen und aus den Angeln zu heben.

Zum Höhepunkt am Samstag Abend im SO36 wird eine fulminante Show zahlreiche
Performances rund um das Thema zeigen. Dabei sein werden internationale
Künstler_Innen der Trans*Gender Szene und lokale Helden_innen.
Stände informieren über die Arbeit unterschiedlichster Einrichtungen.

Gala-Event am Samstag 6.10. im SO36 – Show ab 22.30 Uhr
Einlass ab 21 Uhr, Eintritt 6-10 Euro Soli für trans*genderprojekte weltweit
Verschieden Workshops rund um das Festival Wochende werden die Möglichkeit zur
thematischen Auseinandersetzung geben.
Am Sonntag lädt das Festival in den Südblock
ein und öffnet die Bühne für die Ideen (nicht nur) neuer Talente.
Every_body is a star. – Open Stage 7.10 – Show ab 19 Uhr

More Infos

Impression vom Auftritt des DRAGZHAUFENS letztes Jahr:

Photobucket

Pic co: starts@pufi.de

Kundgebung für das Tacheles

Samstag 11.08.2012 von 16-22Uhr moderieren wir die vom Queer Riot Club initiierte Kundgebung für und vor dem Tacheles.

Photobucket