Archiv für Juni 2009

csd-nachklapp

ächz, vier stunden abschlusskundgebung vom transgenialen csd moderieren, ganz schön anstrengend… aber auch total schön! es war uns eine große freude!

der rbb hat uns interviewt, link folgt, ausserdem gab es hier einen beitrag über lcavaliero:

http://www.rbb-online.de/zibb/archiv/zibb_vom_26_06_2009/christopher_street.html

donnerstag, schwarzer kanal

am donnerstag findet auf dem schwarzen kanal wieder ein queer variete statt – wir sind in abgespeckter form wahrscheinlich dabei. mehr infos: http://www.schwarzerkanal.squat.net, veranstaltungsinfo bei squat.net

transgenialer csd 2009

Toleranz? Nein Danke! Glitter ohne Grenzen!

Wir hören Toleranzgefasel, hinter dem sich nackte Repression, Diskriminierung und Menschenfeindlichkeit verstecken. Gruppen von Menschen werden als Minderheiten außerhalb der Normalität definiert, herabgesetzt und gegeneinander ausgespielt. Bestenfalls werden sie gnädig „toleriert“ oder „akzeptiert“, denn „Normalität“ braucht Ausgrenzung.
Das verdeckt nichts von der rassistischen, homophoben, transphoben, frauenfeindlichen Gewalt, der Ausgrenzung von nicht-“schönen“, nicht-jungen, nicht-reichen, nicht-weißen, behinderten, politisch unbequemen Menschen, die in dieser Gesellschaft – und leider auch innerhalb unserer Szenen – Alltag ist.
Wir sehen die alltäglichen Gewalten in einem kranken, an der eigenen Profitgeilheit erstickenden System, das uns in die Krise stürzt, nichts als Ausschlüsse produziert und uns dann seine Toleranz vor die Füße kotzt.

Wir sagen Nein! zu Diskriminierung und Ausgrenzung!
Wir sagen Nein! zur Ökonomisierung der Bildung. Freier Zugang für alle!
Wir sagen Nein! zur Unbezahlbarmachung von Wohngebieten!
Wir sagen Nein! zu Abschiebeknästen. Kein Mensch ist illegal!
Wir sagen Nein! zur Ethnisierung von Kriminalität und Konflikten!
Wir sagen Nein! zur grenzenlosen Ausbeutung von Menschen und Ressourcen.

Für die Abschaffung der alten Machtmechanismen (WTO, IWF, Weltbank) und internationale Gremien, die die Zerstörung der Erde aufhalten!

Wir sagen
Nein! zur Privatisierung öffentlicher Güter. Gesundheit, Wasser, Essen, Bildung für alle!
Wir sagen
Nein! zur Heteronormativität.
Für die Abschaffung der Zwei-Geschlechter-Ordnung!
Gegen die Pathologisierung von Intersexuellen!
Wir sagen
Nein! zu Rassismus! Wir sagen Nein! zu Antisemitismus!
Wir sagen Nein! zu Sexismus! Wir sagen Nein! zu Antiziganismus!
Wir sagen
Nein! zu Homo- und Transphobie!

Bildet Banden!
Für einen TRANSGENIALEN CSD 2009, den keine_r ignorieren kann!
Trotzen wir der Krise und werden laut:
Toleranz? Nein Danke! Glitter ohne Grenzen!

DEMO Samstag 27. Juni 2009 – Start: 14 Uhr Boxhagener Platz

Route: Simon-Dach-Straße, Revaler Straße, Warschauer Brücke, Skalitzer Straße, Kottbusser Tor, Adalbertstraße, Oranienstraße

Abschlusskundgebung: ca. 18 Uhr Heinrichplatz

PDF: http://www.transgenialercsd.de/aufruf09.pdf

blog statt homepage, zürich

ihr süßen,
kurzerhand haben wir die homepage der spicy tigers on speed auf diesen blog umgelegt. wir hoffen, dass dadurch info-mäßig alles etwas aktueller wird (und für uns einfacher) – neu ist hier schon mal die unterseite mit videos, die unter unserer teilnahme entstanden sind – guckt doch mal rein. wegen der umstellung siehts hier vielleicht noch etwas seltsam aus manchmal oder links funktionieren nicht – aber wir arbeiten dran!
ansonsten waren wir das wochenende in zürich beim off pride für einen drag-workshop, den wir aber kurzerhand umbenannt haben in „bewusste gender expression workshop“, weil das wort „drag“ uns zu verkürzt vorkam. der andrang war groß, und wir waren teilweise ziemlich geflasht von den ergebnissen… rock on!

kommende auftritte

jetzt ist schon wieder juni, und die spicy tigers on speed machen auch mal wieder dampf! und zwar hier:

  • 6. Juni Drag-Workshop beim off-pride in Zürich
  • 18.Juni 20th anniversary of Schwarzer Kanal: Queer Variété
  • 20./21. Juni Moderation Frauenbühne* @ Schwullesbisches Strassenfest
  • 27. Juni Moderation @ trans*genialer CSD & Auftritt mit dem DRAGZHAUFEN
  • 11 Juli DRAGZHAUFEN @ gender-happening, Gunda Werner Institut, Berlin
  • 25. juli smash sexism – antisexistisches open air in potsdam
  • schonmal zum vormerken.